Rückblick TSV Jubiläumswochenende

Endlich konnte die große TSV Familie mit der ganzen Gemeinde und darüber hinaus ihr 100-jähriges TSV Jubiläum feiern. Das um ein Jahr verschobene Festwochenende fand vom 24. bis 26.06. mit einem Fest-Programm, vollgepackt mit vielen Events und Angeboten für Groß und Klein, statt.

Den Anfang machte am Freitagabend die große Bassline Party in der Schwarzwaldhalle Gärtringen. Dabei feierten 1100 Tanzwütige bei House & Techno, die Beats & Bässe waren teilweise auch in Gärtringen zu hören.

Weiter ging's am Samstag ab 12 Uhr mit der großen TSV Kinderolympiade auf dem TSV Gelände und in der Theodor-Heuss-Halle für Kids zwischen 5 und 12 Jahre. Über 250 Kinder nutzen diese tolle Möglichkeit, alle TSV Abteilungen kennenzulernen, sich in der großen Tobehalle und an viele weitere Spaßstationen wie Spielmobil, Slackline, Kinderschminken und Hüpfburg auszutoben. Bei sommerlichem Wetter gab's auch viel Wasserspaß. Für alle Kids, die ihre Stempel im Sportlerpass  sammelten, gab es dann zum erfolgreichen Abschluss einen TSV Jubiläums-Sportbeutel.

Anschließend konnte man den Samstag ruhig und gemütlich bei der TSV Hocketse im Festzelt an der Theodor-Heuss-Halle ausklingen lassen. Wer jedoch lieber etwas mehr Action und Party wollte, der war bei der TSV Wasenparty mit den Grumis in der Schwarzwaldhalle richtig. Hier war die Besucherzahl zwar um einiges geringer als am Vorabend, aber die Grumis heizten allen so ein, dass es keinen Besucher mehr ruhig auf den Bänken hielt.

Der Sonntag startete mit einem ökumenischen Gottesdienst im Festzelt, der vom Musikverein Gärtringen begleitet wurde. Auch beim anschließenden Frühschoppenkonzert mit Weißwurstfrühstück unterhielt der Musikverein Gärtringen das volle Zelt bestens. Parallel dazu fand auf den Rasenspielfeldern hinter der Theodor-Heuss-Halle ein Faustball-Spieltag der 1. Bundesliga Frauen und der Schwabenliga Männer statt. So mancher Besucher nutzte diese Gelegenheit, sich diese Sportart mal direkt anzuschauen.

Den Abschluss des Festwochenendes bildete die TSV Kaffeestunde mit Zauberkünstler Arnd Röhm, der die Zuschauer wunderbar 'verzauberte'. Dabei fand auch die Bekanntgabe der Gewinner:innen des großen TSV Jubiläums-Malwettbewerbs mit großer Zauber-Preisverleihung statt. Eine Ausstellung aller eingereichten Kunstwerke des Malwettbewerbs konnte während des ganzen Wochenendes in den Gängen der Theodor-Heuss-Halle bestaunt werden. Ebenfalls über das ganze Wochenende gab es eine große multimediale TSV Ausstellung im TSV Treffpunkt.

Wir danken allen Helferinnen und Helfern, ohne die das Festwochenende nicht zustande gekommen wäre. Ein großer Dank geht auch an alle kleinen und großen Besucher:innen, die mit uns gemeinsam 100 Jahre TSV gefeiert haben.

weitere Bilder folgen....

TSV 100-Jahr-Feier startet mit einer Premiere

Mit einer Filmpremiere startete der TSV Gärtringen beim offiziellen Festakt am 21. Mai in der Ludwig-Uhland-Halle in sein Jubiläumsjahr.

TSV Präsident Jürgen Vetter eröffnet den Festakt zum 100-jährigen JubiläumTSV Präsident Jürgen Vetter eröffnet den Festakt zum 100-jährigen JubiläumCorona-bedingt feiert der TSV Gärtringen sein 100-jähriges Jubiläum mit einem Jahr Verspätung und startete beim Festakt gleich mit einer Filmpremiere in ein kurzweiliges Festprogramm. Nach einer kurzen Begrüßung durch TSV Präsident Jürgen Vetter wurde der brandneue TSV Imagefilm erstmals einem breiten Publikum vorgestellt. Er bietet einen Rückblick auf die ersten Jahre des TSV, zeigt dann aber sehr schnell, dass sich der Turn- und Sportverein Gärtringen in den letzten 100 Jahren zu einem modernen Mehrspartenverein entwickelt hat.Ein mitreißender Auftritt von TanZeitLosEin mitreißender Auftritt von TanZeitLos

Mit knapp 1200 Mitgliedern ist er der größten Verein in Gärtringen. Dass der Verein trotz seiner 100 Jahre jung und vor allem weiblich ist, hob Bürgermeister Thomas Riesch in seiner Laudatio hervor und zückte dabei sein Mobiltelefon, um dies zugleich mit Zahlen aus der aktuellen TSV Rundschau online zu belegen. „Der TSV ist ein Verein mit einem starken Ehrenamt und hervorragender hauptamtlicher Struktur“ so Bürgermeister Riesch. Zum Abschluss überreichte er einen Jubiläumsscheck und versprach, dass die Gemeinde auch die kommenden 100 Jahre an der Seite des Vereins stehen wird. Auch der Sportkreisvorsitzende Ekkehard Fauth, der im Anschluss seine besten Wünsche überbrachte, kam nicht mit leeren Händen. Nach einem mitreißenden Auftritt der Abteilung Jazz- und Modern Dance „TanZeitLos“ des TSV erläuterte Michaela Netzer-Voit, STB Vizepräsidentin Sportarten, wie wichtig die soziale Komponente eines Sportvereins ist und diesen damit zu einem unverzichtbaren Teil unserer Zivilgesellschaft macht. Sie brachte als „Geburtstagsgeschenk“ unter anderem einen Gutschein für einen Zukunftsworkshop mit.

Weiterlesen: Festakt zum 100jährigen TSV Jubiläum

Sportabzeichenwetbewerb 2022

Voten voten voten (Neudeutsch: abstimmen)
Wie bereits in den letzten, erfolgreichen Jahren hat sich der TSV Gärtringen wieder beim Sportabzeichenwettbewerb des Teams Sportförderung Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V. mit einem Beitrag beworben. Zum 100. Vereinsjubiläum haben vor den Sommerferien unter anderem alle 4 Gärtringer Schulen mit 32 Klassen und insgesamt über 600 Teilnehmer:innen mitgemacht.
HIER kann jeder eine Stimme für das Engagement des TSV Gärtringen beim Sportabzeichen abgeben. Bitte macht davon rege Gebrauch, alle Voting-Teilnehmer haben zudem eine Chance auf attraktive Gewinne.

Neuer TSV Imagefilm auf Youtube

Im Rahmen der Vorbereitungen zum 100jährigen TSV Jubiläums entstand auch in mehreren Drehtagen ein TSV Imagefilm. Wer schon immer mal wissen wollte, welche Abteilungen es im TSV gibt und was ist eigentlich Inline-Skaterhockey oder Faustball...im Film ist ein Blick hinter die Kulissen unseres Sportbetriebs in den einzelnen Abteilungen möglich.

TSV Imagefilm auf YouTube

Abteilungs-News

TSV Faustball-Bundesligadamen bleiben erstklassig

Die Ausgangslage vor dem letzten Bundesliga-Spieltag war für die Gärtringer Faustballerinnen klar, entweder selbst gewinnen oder auf die Ergebnisse des Parallelspieltages hoffen. Letztendlich hat das Hoffen zum Klassenerhalt gereicht, obwohl das Team ersatzgeschwächt zwei klare Niederlagen in Unterhaugstett einstecken musste.

Den ganzen Bericht gibt es hier

TanZeitLos bei MV Marktplatzhocketse

Es hat schon Tradition, dass die jüngeren Gruppen von TanZeitLos ihr Können bei der Marktplatzhocketse des Musikvereins zeigen können. In zwei Blöcken traten die jungen Tänzerinnen dieses Jahr auf. Sommerliche Gefühle vermittelten die Darbietungen der Mädchen: mit Waka Waka von Shakira brachten die Jüngsten, die Sternschnuppen 1, die Gäste zum Mitklatschen.

Weiterlesen: TanZeitLos bei der Marktplatzhocketse - 23.07.22

Thunderhawks U13 Schülerliga

Am Sonntag, 17.07., stand für unsere U13 das Heimturnier der Schülerliga BW an. Im ersten Spiel gegen den Tabellenführer aus Spaichingen zunächst das gewohnte Bild: die Gäste machten das Spiel und drückten, aber nach einer kurzen Zeit fand unser Team den Rhythmus und hielt beherzt dagegen und man teilte sich völlig unerwartet mit dem ungewöhnlichen Endergebnis von 0:0 die Punkte. Im anschließenden Penaltyschießen hatte Spaichingen etwas mehr Glück und nahm den Zusatzpunkt mit. Im zweiten Spiel ging es gegen den Tabellenzweiten aus Bad Friedrichshall. Nach kurzem Abtasten kam unser Team aber schnell in die Gänge, kämpfte um jeden Zentimeter und spielte teilweise begeisternd auf.

Weiterlesen: Thunderhawks U13 Schülerliga - 17.07.22

Kalender im ICAL-Format herunterladen

TSV Termine

Go to top