Ein Kindheitstraum hat sich für mich erfüllt….

Ein Erfahrungsbericht von Weltmeisterin Kim Niemann vom TSV Gärtringen

Seitdem ich das erste Mal beim U13-U15 Nationallehrgang im Jahr 2014 war, hatte ich davon geträumt in der Jugend-Nationalmannschaft spielen zu dürfen. Auf meinem U15-Lehrgang beschloss ich mit einer guten Freundin, dass wir alles dafür geben um in zwei Jahren Weltmeisterinnen zu werden. Nun haben wir es geschafft!

Nach der Nominierung zum U18-Lehrgang im letzten Herbst habe ich viel Zeit investiert und auch mit zusätzlichen Trainingseinheiten im Fitnessstudio mich nochmals in meiner Leistung gesteigert. Tägliche Arbeit und der ganze Fokus auf Faustball haben mich bis zum 1. Mai dazu angetrieben, über meine eigene Leistung zu gehen, um meinen großen Traum wahr werden zu lassen. Als dann die Nominierungen durch waren, konnte ich es noch gar nicht richtig fassen, dass ich es geschafft habe.

Am 9. Juli war es dann soweit und wir trafen uns alle zusammen in Frankfurt zum Flug in die USA. Begleitet wurde ich von meiner ganzen Familie sowie meiner Oma und auch Tim Genkinger von unserem Herrenteam war als Fan mit dabei. Nicky Heldmaier vom TSV war als internationale Schiedsrichterin die zweite Teilnehmerin des TSV Gärtringen bei der WM in den USA. Im Flugzeug wurden wir über Bordmikro speziell vom Kapitän begrüßt und er wünschte uns viel Glück für die anstehende WM. Nach sehr zeitintensiven Passkontrollen sowohl in Frankfurt als auch in Newark, kamen wir am späten Montagabend dann in unserem Hotel in Ledgewood in New Jersey an. Die Fans waren wenige Kilometer von uns entfernt in Budd Lake untergebracht, denen fehlte aber der Pool und auch eine Sitzgelegenheit im Freien.

Weiterlesen: Ein Kindheitstraum hat sich für mich erfüllt

Bericht vom Landeskinderturnfest 2018 in Aalen

Am Freitag, 20. Juli 2018, machten sich 34 Kinder des TSV Gärtringen im Alter zwischen 7 und 13 Jahren mit ihren 13 Betreuern voller Vorfreude auf den Weg nach Aalen zum Landeskinderturnfest. Nach knapp 2,5 Stunden Busfahrt mit Spielen, Rätseln und lustigen Liedern kamen wir in unserer Unterkunft im Berufsschulzentrum in Aalen an. Die zwei für uns hergerichteten Klassenzimmer waren schnell bezogen, die Matratzen ausgerollt, die Schlafsäcke aus den Taschen ausgepackt und die blauen Turnfest-T-Shirts verteilt. Danach durften wir mit dem Doppeldeckerbus zur Stadtmitte fahren, wo die Eröffnungsfeier mit anschließender Open-Air-Disco stattfand. Wie bereits letztes Jahr in Ravensburg war auch dieses Jahr das Highlight der Turnfestmeile der Marktstand mit den Kuschelkissen. Show-Vorführungen und zahlreiche Mitmachangebote wurden erst später entdeckt, nachdem der Vorrat an Kuschelkissen ergänzt war. An diesem Abend war die Bettruhe auf 22.00 Uhr festgelegt, da früh am nächsten Morgen die Wettkämpfe angesetzt waren.

Weiterlesen: Landeskinderturnfest 2018

Ausflug in die Sprungbude

Ein Bericht von Tim (11 Jahre), TSV Gärtringen - Abteilung Karate

Am Sonntag, den 08.07.2018 fand der jährliche TSV-Jugendausflug statt. Deshalb gingen alle interessierten Jungen und Mädchen des TSV Gärtringen und deshalb auch wir von der Karateabteilung in die Sprungbude nach Stuttgart. Wir trafen uns um 13:15 Uhr am S-Bahnhof und wurden sofort in Gruppen eingeteilt. In Stuttgart-Bad Cannstatt sind wir ausgestiegen und haben dann die U-Bahn genommen. Dann mussten wir noch ein Stück laufen. Als wir an der Sprungbude angekommen sind, haben wir spezielle Socken bekommen und uns wurden die Regeln erklärt. Wir durften anschließend von 15:00 bis 16:00 Uhr Trampolin springen. Besonders viel Spaß hatten wir beim Aus-dem-ersten-Stock-springen, beim Trampolin-Basketball und beim Ausprobieren neuer Tricks. Dann hatten wir noch eine Stunde Zeit, uns zu stärken und jeder von uns bekam ein Slush-Eis. Leider war die Zeit dann schon um. Wir sind den gleichen Weg zurückgelaufen. Als wir wieder in Gärtringen waren, wurden wir abgeholt oder durften allein nach Hause gehen. Mir hat der Ausflug sehr gut gefallen und wenn dieses Ereignis noch einmal stattfinden würde, würde ich gerne noch einmal mitkommen.

      

WIR GRATULIEREN: Kim ist U18-Faustball-Weltmeisterin!

 

Kim Niemann vom TSV Gärtringen holte mit dem deutschen U18 Frauenfaustballteam die Weltmeisterschaft in Roxbury/USA. Wir gratulieren dem ganzen Team und natürlich Kim und sind stolz, jetzt sogar eine Weltmeisterin im TSV Gärtringen zu haben! Ein ausführlicher Bericht folgt, sobald Kim aus den USA zurück ist.

Aber viele Informationen gibt es auch jetzt schon online unter www.ifa-fistball.com und www.faustball-liga.de, sowie in der Tagespresse beim Gäuboten.

 

Sportabzeichen 2018 - auf die Plätze, fertig, los !

Macht mit bei der "Olympiade des Breitensports" und testet eure Fitness. Unser erfahrenes Prüferteam wartet auf euch!

Nach unserem phänomenalen Rekordjahr 2017 mit ingesamt 477 erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern und dem damit verbundenen 1. Platz im Sportkreis Böblingen ist die Messlatte für 2018 sehr hoch gelegt. Das Training und die Abnahme der Leichtathletik Disziplinen finden ab 7. Juni bis zum 13. September jeden Donnerstag von 18.00 bis 19.30 Uhr ausser bei starken Regen auf dem Sportgelände an der Theodor-Heuss-Halle statt.  Für Erwachsene müssen wir einen kleinen Kostenbeitrag von 7 € für die Bearbeitung verlangen, Kinder und Jugendliche sind frei.

Eine Mitgliedschaft im TSV Gärtringen ist für die Teilnahme am Sportabzeichen Wettbewerb keine Voraussetzung. Jeder Interessierte kann bei uns mitmachen und sich diesen offiziellen deutschen Orden erarbeiten. Bei vielen Krankenkassen gibt es zudem für das Erreichen des Sportabzeichens Bonuspunkte.

Was muss ich denn überhaupt schaffen? Alle Infos dazu auf unserer Sonderseite zum Sportabzeichen.

Und wo sind die Sondertermine ?

  • Schwimmen in Gärtringer Freibad. Erwachsene Sportabzeichenteilnehmer zahlen den halben Eintrittspreis, Kinder und Jugendliche    haben freien Eintritt - vielen Dank hierfür an die Gemeindeverwaltung.
  • Langstreckenlauf ab Waldparkplatz Blockhütte, Deckenpfronner Straße
  • Hochsprung und Gerätturnen in der Theodor-Heuss-Halle
  • Rad fahren - Treffpunkt hinter der Mineralquelle Rohrau. Das Tragen einen Helms ist Pflicht zur Abnahme, keine Pedelecs!

Die 14 Sonderabnahmetemine sind immer Samstags um 10.30 Uhr. Die gnauen Termine findet ihr hier.

Fragen dazu? Dann einfach eine Mail an sportabzeichen(at)tsv-gaertringen.de.
Also bis demnächst im Training beim TSV Gärtringen!

Gärtringer Sommerferienprogramm

Auch in diesem Jahr beteiligt sich der TSV Gärtringen wieder am Gärtringer Sommerferienprogramm. In der Sportart Inline-Skaterhockey kann man sich jeweils am 02.08. und am 04.09. von 15-17 Uhr ausprobieren.

Und am 3. September findet wieder ein TSV Sporttag statt. An diesem Tag kann in vier verschiedene Sportarten "hineingeschnuppert" werden: Karate, Faustball, Jazzdance/HipHop und Freizeitsport/Turnen inkl. gemeinsamen Mittagessen.
An der "Olympiade des Breitensports" kann man sich während der ganzen Sommerferien an jedem Donnerstag von 18-19.30 Uhr versuchen.

Weitere Informationen - auch zur Anmeldung - bekommt ihr im Heft zum Sommerferienprogramm bei der Gemeinde Gärtringen

Volleyballer gesucht!

Wir suchen Verstärkung für unsere zwei aktiven TSV Mixed-Mannschaften im Volleyball-Landesverband Württemberg (VLW).
Aktuell treten wir in der Staffel Mixed 2/4 A West und Mixed 2/4 B1 West an. Vergangene Spielrunde haben beide Mannschaften erfolgreich im Mittelfeld der Tabelle abgeschlossen.

Wir trainieren montags von 20- 22 Uhr in der Theodor- Heuss- Halle Gärtringen.
Zusätzlich nehmen wir mehrmals im Jahr an diversen (Freiluft-)Turnieren teil. Bei uns sind fast alle Altersklassen vertreten und wir bieten eine gute Mischung aus ernsthaftem Training und Spaß am Spielen.

Kontakt: Roland Röder

TSV Faustballer in 'Wir in BB'

Wenn in Gärtringen die Fäuste fliegen

TSV Termine

Kalender im ICAL-Format herunterladen

Go to top