TSV Sportabzeichen 2020

Da unsere, ursprünglich am 22. November geplante Sportabzeichenverleihung leider nicht stattfinden kann, wurden die zahlreichen Einzel- und Familienurkunden, Anstecknadeln und Sondergaben des Sportkreises in den letzten Tagen von mir an die Wohnadressen ausgeliefert, bzw. per Post verschickt, da eine persönliche Abholung in der TSV Geschäftssstelle derzeit nicht angesagt gewesen wäre.

Nach einer Sportabzeichensaison mit vielen Herausforderungen und Unwägbarkeiten können wir alle zusammen stolz darauf sein, dennoch 248 erfolgreiche Absolventen vermelden zu können.

Dass die Rekordzahlen der letzten Jahre ohne die Teilnahme der Gärtringen Schulen nicht zu wiederholen waren, war absehbar, aber umso erfreulicher ist, dass mit 35 Familiensportabzeichen der letztjährige Rekord erneut geknackt werden konnte (+3) und auch bei den Männern das bisher beste Ergebnis um weitere 9 auf nun 82 gesteigert werden konnte. Hinter diesen tollen Zahlen stecken aber auch 13 Abnahmetermine am Donnerstagabend, 14 Sondertermine Samstags (7 x Laufen im Wald, 4 x Schwimmen, 2 Rad fahren und ein mal Gerätturnen/Hochsprung) sowie zwei Sondertermine mit unserem Kreissparkassenteam und dem RV Gärtringen.

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an mein kleines, super engagiertes Prüferteam, aber auch für die verantwortungsvolle Zusammenarbeit aller Teilnehmer, was die Vorab-Anmeldungen und die Einhaltung der Hygienekonzepte betrifft. Wir können nur hoffen, dass sich die Lage bis Juni 2021 so stabilsiert hat, dass wir dann wieder ohne Einschränkungen die neue Sportabzeichensaison beginnen können. Bis dahin, euch allen eine gute Zeit und vor allem: bleibt gesund!

Gisbert Faubel
Präsident und Leiter Sportabzeichen TSV Gärtringen 1921 e.V.