Sportabzeichen Aktuell - 20.07.20

Am vergangenen Samstag traten wieder zahlreiche Sportler*innen bei optimalen Wetterbedingungen im Gärtringer Wald zum 3000 Meter Lauf bzw. den 7,5 Kilometern im Nordic Walking an. Mit 13:32 Minuten konnten sowohl bei den Damen, als auch mit 11:48 Minuten bei den Herren die bisherigen Bestzeiten bei den 3000 Metern geknackt werden. Gratulation zu diesen besonderen, aber auch zu allen anderen gezeigten Leistungen.

Auf Basis der bis dato unveränderten Corona Verordnung Sportstätten werden wir auch am kommenden Donnerstag wieder in 2 Schichten von 18.00 bis 18.40 Uhr und von 18.50 - bis 19.30 Uhr am Sportgelände aktiv sein und benötigen dafür bis am Vorabend eine schriftliche Anmeldung mit Namen und der Wunschzeit an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Das Verfahren hat sich in den letzten Wochen sehr gut bewährt und wurde jeweils von ca. 30 Sportlern pro Abend zahlreich wahrgenommen.

Eine Premiere werden wir am kommenden Samstag mit unserem Sondertermin "Schwimmen" haben. Wie schon berichtet, haben wir die speziell für den Sportabzeichenwettbewerb von der Freibadleitung und der Gemeindeverwaltung die Genehmigung erhalten, das Freibad schon vor der generellen Öffnungszeit nutzen zu dürfen. Dafür unseren herzlichen Dank! Damit wir die Teilnehmerzahlen gemäß der Vorgaben planen können, müssen sich alle Interessenten auch hierfür bis spätestens am Vorabend schriftlich per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden und erhalten darauf zeitnah eine kurze Bestätigung. Um den Zeitbedarf abschätzen zu können, bitte dabei angeben, welche Disziplinen abgenommen werden sollen (25 Meter/Schwimmfertigkeitsnachweise und/oder die Langstrecken 200m/400m/800m). Die angemeldeten und bestätigten Teilnehmer finden sich dann pünktlich um 9.00 Uhr am Eingang des Freibades ein, bezahlen dort pro Person (auch Kinder und Jugendliche) einen Betrag von je 2 Euro an den TSV Vertreter, der das danach mit dem Freibad abrechnet und dokumentiert. Spätestens um 9.15 Uhr gehen alle gemeinsam zum Schwimmbecken und werden dort auf die jeweiligen Bahnen eingeteilt und abgenommen. Auf Basis der Vorgaben kann es dabei zu Wartezeiten kommen. Wer zu spät kommt, wird nicht mehr eingelassen, da die Kasse nicht besetzt sein wird. Das Freibadgelände ist danach bis spätestens 11.30 Uhr zu verlassen.

Ausblick auf die Sondertermine der nächsten Wochen:

25. Juli Schwimmen um 9.00 Uhr (s.o.)
01. August Rad fahren um 10.30 Uhr in Rohrau
08. August Schwimmen um 9.00 Uhr (s.o.)
15. Juli Langstrecken im Wald um 10.30 Uhr
22. August Schwimmen um 9.00 Uhr (s.o.)

Unser motiviertes Prüferteam freut sich auch weiterhin auf viele Teilnehmer bei unseren Sportabzeichenterminen.