Sportabzeichen

Ansprechpartner für das Sportabzeichen im TSV

Gisbert Faubel, Tel.: 07034 / 99 20 77

Datenschutzinformationen zum Deutschen Sportabzeichen

Das Deutsche Sportabzeichen beim TSV Gärtringen

Am 6. Juni starten wir in die Sportabzeichensaison 2019. Bis zum 14. September kann dann wieder das Sportabzeichen beim TSV abgelegt werden (Unkostenbeitrag € 7,00 für Erwachsene).

Eine Mitgliedschaft im TSV Gärtringen ist für die Teilnahme am Sportabzeichen Wettbewerb keine Voraussetzung. Jeder Interessierte kann bei uns mitmachen und sich diesen offiziellen deutschen Orden erarbeiten. Bei vielen Krankenkassen gibt es zudem für das Erreichen des Sportabzeichens einen Bonuspunkt.

Leichtathletik-Training: Immer donnerstags von 18:00 - 19:30 Uhr ab 6. Juni bis 12.September ist Leichtathletik-Training auf dem Sportgelände bei der Theodor-Heuss-Sporthalle. Bei starkem Regen fällt das Leichtathletik-Training aus !!!
Turn- und Hochsprung-Training: Nach Bedarf - bei Interesse bitte beim Prüferteam nachfragen.

Treffpunkte für Training und Abnahmetermine

Leichtathleik   bei der Theodor-Heuss-Halle, Gärtringen
Schwimmen   im Gärtringer Freibad (erwachsene Sportabzeichen-
Teilnehmer zahlen den halben Eintrittspreis, Jugendliche sind frei)
Langstreckenlauf   Waldparkplatz Blockhütte Gärtringen (Deckenpfronner Straße)
Hochsprung und Turnen   in der Theodor-Heuss-Halle
Rad fahren (Abnahme)   Treffpunkt Nähe "Mineralquelle Rohrau"

Ein Helm beim Rad fahren ist Pflicht zur Abnahme! Keine Pedelecs!

Die Sonderabnahmetermine 2019 - immer Samstags um 10:30 Uhr

Juni 15. Langstrecke August 3. Langstrecke
  22. Rad fahren   10. Schwimmen
  29. Schwimmen   17. Langstrecke
Juli 6. Langstrecke   24. Schwimmen
  13. Schwimmen   31. Langstrecke
  20. Rad fahren September 7. Langstrecke
  27. Schwimmen   14. Hochsprung und Turnen

Die Leistungstabelle des Deutsche Sportabzeichens finden Sie hier.

 

SPORTABZEICHEN AKTUELL - SAISONABSCHLUSS

Am vergangenen Donnerstag nutzen bei erneut hervorragenden Bedingungen noch einmal einige Urlaubsrückkehrer die Gelegenheit, ihr Sportabzeichen zu vollenden oder ihre bisherigen Ergebnisse zu verbessern. Mit dem letzten Sondertermin "Gerätturnen und Hochsprung" ging der aktive Teil der Saison 2019 nun offiziell zu Ende.

Wie bereits mehrfach mitgeteilt, steht aber nach wie vor bei ca. 50 Teilnehmern, vorrangig aus den ersten Klassen der teilnehmenden Schulen, die Vorlage ihrer Schwimmfertigkeitsnachweise aus. Das Seepferdchen reicht dazu nicht aus, für Kinder unter 12 Jahren jedoch der Nachweis, 50 Meter am Stück und in beliebiger Zeit schwimmen zu können. Die Badeaufsichten unserer diversen Hallenbäder in der Nähe bestätigen diesen in der Regel gerne, am besten auf dem, unter https://cdn.dosb.de/user_upload/www.deutsches-sportabzeichen.de/Materialien/2019/Schwimmnachweis_2019-neu.pdf herunter zu ladenden Vordruck. Die Schwimmnachweise können noch bis zum 11. Oktober per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder in Papierform in einem der beiden Briefkästen des TSV an der Theodor-Heuss-Halle eingeworfen werden. Da es immer wieder Nachfragen dazu gibt: Kinder und Jugendliche müssen nur einmalig den Schwimmnachweis erbringen, dieser gilt dann bis zum 17. Lebensjahr. Wenn also ihr Kind in den letzten Jahren schon einmal das Sportabzeichen verliehen bekommen hat, muss der Schwimmnachweis nicht noch einmal vorlgelegt werden.

Die Verleihung der Sportabzeichen wird am Sonntag, den 24. November ab 14.30 Uhr in der Theodor-Heuss-Halle stattfinden. Bitte diesen Termin fest im Kalender einplanen.

Das Sportabzeichenprüferteam des TSV dankt allen teilnehmenden Sportlern, Schulen, Vereinen und sonstigen Unterstützern für ihr Engagement und hofft auf ein zahlreiches Wiedersehen im nächsten Jahr.

SPORTABZEICHEN AKTUELL - SAISONENDE

Nachdem am vergangenen Samstag bei hervorragenden Bedingungen weitere 13 Sportler mit dem 3000 Meter Lauf ihr Sportabzeichen geschafft haben, steht nun die letzte Woche der Sportabzeichensaison 2019 an. Am Donnerstag werden wir ab 18 Uhr zum letzten Mal auf dem Sportgelände an der Theodor-Heuss-Halle die diversen Disziplinen aus dem Angebot der Leichtathletik abnehmen. Für alle Urlaubsheimkehrer somit noch einmal die Chance, noch fehlende Anforderungen zu erfüllen oder sich - je nach persönlichem Ehrgeiz - zu verbessern.

Am Samstag, den 14. September sind wir ab 10.30 Uhr IN der Theodor-Heuss-Halle und nehmen dort bei dem einzigen Sondertermin dieser Art die angebotenen Alternativen im Gerätturnen und den Hochsprung ab. Da es beim Gerätturnen sehr viele, mögliche Alternativen am Reck, den Ringen, am Boden, Sprung etc. gibt und der Aufbau dazu mit viel Aufwand verbunden ist,  wäre es hilfreich, wenn Interessenten ihre Wunschdisziplin vorab unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mitteilen würden.

Die Verleihung der Sportabzeichen wir auch dieses Jahr wieder Ende November am Sonntag, den 24. November ab 14.30 Uhr in der Theodor-Heuss-Halle stattfinden. Bitte diesen Termin einplanen.

TSV Gärtringen für sportliches Engagement ausgezeichnet!

Foto: Sven Preuschhoff, Kreissparkasse BöblingenAuf unsere Bewerbung beim Sportabzeichen-Wettbewerb der Sparkassen-Finanzgruppe erhielt der TSV vor Kurzem die erfreuliche Nachricht, dass wir nach 2016 nun auch für unser herausragendes, sportliches Engagement im Jahre 2018 erneut unter den bundesweiten Preisträgern waren.

Mit der Aktion „Gärtringen bewegt sich“ präsentierte sich dabei der Turn-und Sportverein Gärtringen 1921 e.V. und überzeugte die Jury. Für diese Leistung erhielt der Turn- und Sportverein Gärtringen 1921 e.V. ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro. „Sport fördern, heißt Standorte lebenswert machen“, begründet Tobias Jomrich, Leiter des Filial-Centers Gärtringen, das sportliche Engagement der Kreissparkasse Böblingen. „Die Kreissparkasse Böblingen fördert seit Jahrzehnten den Breitensport hier in der Region und legt so die Grundlage dafür, dass die Menschen sportlich neue Bestmarken erreichen“, erklärt er.

Tobias Jomrich, Leiter des Sparkassen-Filial-Centers Gärtringen, übergab die Urkunde zum Sportabzeichen-Wettbewerb 2018 an die Sportabzeichenprüfer des Turn- und Sportverein Gärtringen 1921 e.V.

Die vollstängie Pressmitteilung ist im Presse-Center der Kreissparkasse im Internet nachzulesen.

Foto: Sven Preuschhoff, Kreissparkasse Böblingen

SPORTABZEICHEN AKTUELL

Am kommenden Samstag, den 20. Juli findet der zweite und für dieses Jahr letzte Abnahmetermin für die Lang- und Kurzstrecken im Radfahren statt. Treffpunkt und Start ist in Rohrau bei der ehemaligen Firma Industriebedarf pünktlich um 10.30 Uhr.

Ausblick für die nächste Woche: Neben unserem Regeltermin für die Leichtathletik am Donnerstag ab 18.00 Uhr treffen wir uns am Samstag, den 27. Juli ein weiteres Mal um 10.30 Uhr zum Schwimmen im Gärtringer Freibad.

Nächsten Montag wird die Ludwig-Uhland-Schule mit ihren 3. bis 8. Klassen beim TSV zu Gast sein und wie in den letzten Jahren versuchen, so viele Absolventen wie möglich erfolgreich durch den Vormittag zu bringen.

Von den am Sportabzeichenwettbewerb teilnehmenden Joseph-Haydn- und Ludwig-Uhland-Schulen haben erfreulicherweise bereits 15 ihren Schwimmfertigkeitsnachweis (50 Meter am Stück ohne Zeitlimit) erbracht, aber bei weiteren 60 Kindern steht das noch aus. Deshalb bitte zahlreich diesen Termin, aber auch noch die anderen beiden Schwimmtermine am 10. und 24. August nutzen.

SPORTABZEICHEN AKTUELL

Am kommenden Samstag, 13.07., findet der zweite Sondertermin für die Schwimmdisziplinen der Kurz- und Langstrecken ab 10.30 Uhr im Gärtringer Freibad statt. Kinder und Jugendliche haben dazu freien Eintritt, Erwachsene zahlen den halben Preis. Da in diesem Jahr auch wieder sehr viele Erstklässler zum ersten Mal beim Sportabzeichenwettbewerb antreten und sie dafür einen Schwimmfertigkeitsnachweis erbringen müssen (z.B. 50 Meter in beliebiger Zeit), sollten möglichst viele noch vor den Sommerferien die Gelegenheit nutzen, dies bei derzeit angenehmen Wassertemperaturen zu machen. Nachdem bei einigen Eltern anscheinend Fragen dazu aufkamen: Der Schwimmfertigkeitsnachweis kann bis Ende September auf dem von den Schulen verteilten Formular nachgereicht werden und auch von anderen autorisierten Personen in anderen Bädern bestätigt werden.

Bitte beachten: am 20. Juli findet der zweite und letzte Sondertermin "Rad fahren" statt.

Go to top