Aktuelles

WIR GRATULIEREN: Kim ist U18-Faustball-Weltmeisterin!

 

Kim Niemann vom TSV Gärtringen holte mit dem deutschen U18 Frauenfaustballteam die Weltmeisterschaft in Roxbury/USA. Wir gratulieren dem ganzen Team und natürlich Kim und sind stolz, jetzt sogar eine Weltmeisterin im TSV Gärtringen zu haben! Ein ausführlicher Bericht folgt, sobald Kim aus den USA zurück ist.

Aber viele Informationen gibt es auch jetzt schon online unter www.ifa-fistball.com und www.faustball-liga.de, sowie in der Tagespresse beim Gäuboten.

 

TSV-Jugendausflug in die Sprungbude

Hallo TSV-Jungs und -Mädels,

Logo Sprungbudehabt ihr Lust auf einen actionreichen Ausflug mit euren TSV-Freunden?
Falls ja, solltet ihr euch unbedingt Sonntag, den 08. Juli 2018 freihalten.
Ganz nach dem Motto „Spring Dich glücklich!“ wollen wir gemeinsam mit der S-Bahn in die Sprungbude nach Stuttgart fahren und uns eine Stunde lang nach Herzenslust austoben und Spaß haben.

Treffpunkt: pünktlich um 13:15 Uhr am Bahnhof in Gärtringen
Sprungzeit: 15:00- 16:00 Uhr
Rückkehr: 18:07 Uhr am Bahnhof in Gärtringen
Kosten: 13 € (+ 2,50 € für die Sprungsocken) = 15,50 € (Fahrtkosten übernimmt der TSV)
Mindestalter: 8 Jahre
Anmeldung: alle Plätze sind belegt!

Infos erhaltet ihr über eure JugendleiterInnen oder auch hier.

Dancefit startet wieder nach den Pfingstferien

Ab 5. Juni beginnt nach einigen Monaten Pause wieder der Kurs Dancefit. Immer dienstags von 20 - 21.30 Uhr treffen sich Interessierte in der Theodor-Heuss-Halle, die Spaß am Tanzen haben, Jazz und Modern Bewegungen ausprobieren und eine kurze Choreografie einstudieren wollen. Als Trainerin konnten wir Samantha Ströbele gewinnen. Wer Interesse hat, einfach vorbeikommen oder eine kurze Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer.

Sanierung der Theodor-Heuss-Halle bestimmte das Jahr 2017

Mit über 60 Besuchern war der Treffpunkt des TSV Gärtringen zur Mitgliederversammlung brechend voll. Der Präsident des TSV Gärtringen, Gisbert Faubel, konnte die Versammlung erst mit kurzer Verspätung beginnen, da zuvor noch zusätzliche Stühle geholt werden mussten.

TSV Sportlerehrung 2018

Bevor die Zuhörer sich an diesem Abend jedoch mit den üblichen Themen einer Hauptversammlung auseinandersetzten, eröffnete Gisbert Faubel die Versammlung mit der Ehrung erfolgreicher TSV Sportler. Dabei wurden dieses Jahr insbesondere die sportlichen Leistungen der Turner gewürdigt. Für 30 anwesende Sportler der Altersgruppe ab 8 Jahre bis zu den Erwachsenen gab es für jeden Geehrten eine Urkunde mit entsprechendem Leistungsabzeichen, sowie ein süßes Dankeschön.

Mit einem Rückblick auf das vergangene Jahr beim TSV führte der TSV Präsident in die weiteren Themen des Abends ein.

Neben den allgemeinen sportlichen Aktivitäten in den einzelnen Abteilungen und Sportgruppen war das Jahr 2017 besonders durch die Renovierung der Theodor-Heuss-Halle, der sportlichen Heimat des TSV, geprägt. Mit Beginn der Arbeiten am 2. Mai letzten Jahres, stand die Sporthalle sowie die Sanitäranlagen der Halle nicht mehr zur Verfügung. Es galt zuvor mehrere Abteilungen mit über 300 Sportlern im regelmäßigen Trainingsbetrieb anderweitig unterzubringen.

Einige Abteilungen konnten durch die Solidarität vieler Gärtringer Vereine, die eigene Hallenkapazitäten teilten bzw. zur Verfügung stellten, in anderen Sporthallen der Gemeinde unterkommen. Einen ganz besonderen Dank hierfür!

Herzliche Einladung zur Mitgliederversammlung

Am Freitag, 23. März findet um 19.00 Uhr im TSV Treffpunkt an der Theodor-Heuss-Halle die diesjährige TSV Mitgliederversammlung statt.

Tagesordnung:

1. Begrüßung
2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
3. Totenehrung
4. Sportlerehrung
5. Berichte
    - Präsident
    - Vizepräsidentin Finanzen
    - Kassenprüfer
6. Aussprache zu den Berichten
7. Entlastung
8. Ehrungen
9. Neuwahlen
    - Präsident
    - VizepräsidentIN Finanzen
    - VizepräsidentIN Verwaltung
    - VizepräsidentIN Kommunikation
    - Bestätigung VizepräsidentIN Jugend
10. Ende und Ausklang
 
Über eine zahlreiche und rege Beteiligung an der Mitgliederversammlung würden wir uns sehr freuen.
Go to top