Aktuelles

SpendenAdvent 2019 der Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg-Stiftung

Die Abteilungen Karate & TanZeitLos des TSV Gärtringen erhalten insgesamt 1.500 Euro für neue Karatematten und Kostüme

Im Rahmen der Aktion „SpendenAdvent“ schüttete die Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg-Stiftung über die Adventszeit einen Spendenbetrag von insgesamt 102.000 Euro aus. Mit den aus dem Zweckertrag des VR-GewinnSparens stammenden Fördermitteln werden soziale, gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Projekte im Geschäftsgebiet der Bank unterstützt undprozentual nach Anzahl der VR-GewinnSparlose auf die drei Regionen aufgeteilt.Somit wurde die Region Herrenberg mit 37.500 Euro, die Region Nagold mit 40.500 Euro und die Region Rottenburg mit 24.000 Euro bedacht.

Insgesamt wurden 251 Bewerbungen für eine Spende eingereicht. 120 regionale Vereine und Institutionen wurden von den Regionalkuratorien, bestehend aus Aufsichtsräten, Beiräten und den Regional-Direktoren der Volksbank, im Dezember 2019 ausgewählt. Einen Spendenscheck über 500 Euro konnte auch die Abteilung Karate sowie über 1000 Euro die Abteilung Jazz und Modern Dance „TanZeitLos“ des TSV Gärtringen bei der Abschlussveranstaltung am 16. Dezember 2019 entgegennehmen. Dank dieser großzügigen Spende konnten neue Karatematten angeschafft werden und auch die Erweiterung des Kostümfundus für die große TanZeitLos Show kommenden Oktober kann nun in Angriff genommen werden. 

vlnr: Werner Rilka (Regionaldirektor Firmenkunden) bei der Scheckübergabe in der Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg zusammen mit Christine Laur, Susa Helmer, Steve Mirke, Sabrina Mirke-Lubik und Andreas Pangerl (alle TSV Gärtringen)

Liebe Sportfreunde, liebe Engagierte in unserem Sportverein,

gerade zu Weihnachten merken wir, dass Zeit ein wertvolles Gut ist. Und gerade unser Sportverein wird über das Jahr mit „Zeit“, eurer Zeit, sehr reichlich bedacht. Alle Ehrenamtlichen schenken über das Jahr dem Verein und damit den Mitgliedern unzählige Stunden ihrer Freizeit, um diesen in seiner Vielfalt am Leben zu halten bzw. ein Stück weiter zu entwickeln. Jeder ein ganz eigenes Stück, welches ihm am Herzen liegt. Doch erst diese vielen Teilstücke miteinander ergeben unseren TSV Gärtringen.

Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu. Auch dieses Jahr wurde wieder mit Herz und Engagement in allen Abteilungen unseres Vereins für den Sport, für unseren Nachwuchs und die große Sportlergemeinschaft gelebt und im Trainings- und Spielbetrieb viel geleistet.

Wir wünschen daher allen Mitgliedern, Sportlern, Trainern, Ausschussmitgliedern, den aktiv mitarbeitenden Eltern, unseren Freunden, Gönnern und den Sponsoren des TSV Gärtringen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr 2020.

Unser herzlicher Dank gilt der gezeigten Vereinstreue, dem vielfältigen ehrenamtlichen Einsatz und der Unterstützung für den Verein im vergangenen Jahr. Dank auch an die Gemeindeverwaltung für die gute Zusammenarbeit.

Für die Weihnachtszeit wünschen wir allen „TSV lern“ Zeit für Ruhe, Harmonie und Wärme in der Familie sowie für das neue Jahr 2020, vor allem Gesundheit, Glück und Zufriedenheit.

Im Namen des Präsidiums herzliche Grüße

Gisbert Faubel, Präsident

Einladung zur Mitgliederversammlung der Abteilung Inline-Skaterhockey

Am Donnerstag den 05.12.2019 ab 19:30 Uhr, findet im TSV Treffpunkt der Theodor-Heuss-Halle die Mitgliederversammlung der Abteilung Inline-Skaterhockey statt.
Die Tagesordnung sieht vor:

Offizieller Teil:
1. Begrüßung durch den Abteilungsleiter
2. Zusammenfassung des letzten Jahres
3. Feststellung der Beschlussfähigkeit
4. Entlastung der Abteilungsleitung
5. Wahl der Abteilungsleitung

Inoffizieller Teil:
6. Ausblick Saison 2020
7. Ende und Ausklang

Die Aufnahme weiterer Anträge zur Tagesordnung kann bis zum 21.11.2019 beim Abteilungsleiter beantragt werden.
Die Abteilungsleitung freut sich auf eine zahlreiche Teilnahme.

 

TSV Jugendausflug 2019

In den Sommerferien machte der TSV Gärtringen einen Jugendausflug ins Aramis. Zuerst fuhren wir mit der S-Bahn nach Herrenberg. Von dort fuhren wir mit dem Bus weiter. Als wir im Aramis ankamen, wurde uns gesagt, was wir alles machen können und alle haben sofort losgelegt. Man konnte Badminton spielen, klettern und vieles mehr. Das war super cool. Danach fuhren wir wieder nachhause. Alle waren begeistert.

Vielen Dank an Teilnehmerin Julia für den Bericht!

TSV Jugendausflug 2019

Lust auf die schnellste Sportart der Welt? – dann spiele Badminton!

Du bist zwischen 10 und 14 Jahre alt und hast Lust im Verein Badminton zu spielen?

Jetzt hast du die Möglichkeit dazu. Wir haben in unserer Schülergruppe noch Plätze zum Trainingsstart nach den Sommerferien frei. Das Training findet immer mittwochs von 18.00 – 19.15 Uhr in der Theodor-Heuss-Halle statt. Unser Trainingsstart ist der 11.9.19.

Bei Interesse kannst du gerne am 11.9. direkt in der Halle vorbeischauen oder du kontaktierst vorab unseren Jugendleiter unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wie freuen uns auf dich!
Die Trainer Frauke, Marco, Uwe und Patrick

Weitere Infos über die Abteilung Badminton findest Du hier

Go to top