TSV TURNEN: Trainingsbetrieb in der THH voraussichtlich wieder ab 06.11.17

Nach aktuellem Planungsstand und offizieller Information durch die Bauverantwortlichen unserer Gemeindeverwaltung wird der Umbau der Theodor-Heuss-Halle bis spätestens 5. November 2017 fertiggestellt sein. Der Trainingsbetrieb in der Theodor-Heuss-Halle wird daher ab dem 6. November 2017 wieder möglich sein.

Bis zum 5. November 2017 trainieren die Breiten- und Leistungssportgruppen entsprechend den im Übergangsplan festgelegten Zeiten in der Peter-Rosegger-Halle. Diese Zeiten wurden den Sportlern bereits durch die Übungsleiter/innen kommuniziert.

Für die Gruppen, die vor den Sommerferien auf dem Außengelände der THR trainiert haben, starten die Übungsstunden in der Woche ab dem 6. November 2017. Die genauen Übungszeiten werden den Eltern durch die Gruppenleiterinnen mitgeteilt.

Wir freuen uns auf die baldige Rückkehr!

Eure Übungsleiter Turnen

Kurszeitraum
Die Kurse dauern in der Regel von Januar bis März/April (1.Trimester), von April bis Juni (2. Trimester) und von September bis Dezember (3. Trimester).

Anmeldung
Jeweils vor Trimesterbeginn nach Veröffentlichung der Kursausschreibung entweder schriftlich mit dem Anmeldeformular an den TSV Gärtringen oder direkt über die Kursleiter (eMail oder Tel.). Wenn im Kurs kein Platz mehr frei ist, werden die Interessenten  informiert.

Ermäßigung
Für die einzelnen Kurse sind unterschiedliche Gebühren festgesetzt. Mitglieder des TSV Gärtringen zahlen in der Regel ermäßigte Gebühr.

Abmeldung
Wenn ein Teilnehmer von einem Kurs zurücktreten will, muss er sich schriftlich abmelden (Adresse siehe Anmeldung). Die Abmeldung muss bis spätestens drei (3) Werktage vor Kursbeginn erfolgen. Bei späterer Abmeldung ist die Kursgebühr in voller Höhe fällig.

Rücktritt
Der TSV Gärtringen kann wegen mangelnder Beteiligung oder Ausfall des Kursleiters / der Kursleiterin vom Vertrag zurücktreten. In diesen Fällen werden bereits geleistete Zahlungen erstattet. Weitergehende Ansprüche gegen den TSV Gärtringen und die Kursleitung sind ausgeschlossen.

Sportärztliche Untersuchung
Neu- bzw. Wiedereinsteiger in den Sport sollten sich sportärztlich untersuchen lassen. Im Zweifelsfalle ist der/die Kursleiter/in zu fragen.

Haftung
Die Teilnahme an den Kursen erfolgt auf eigenes Risiko. Die Haftung des Veranstalters beschränkt sich auf Schäden durch grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz. Eine Haftung für fremdes Verschulden gemäß § 276 und § 278 BGB ist ausgeschlossen.

Weitere alllgemeine Informationen zum TSV Kursprogramm erhalten Sie über die TSV Geschäftsstelle. Detailinformationen zu einzelnen Kursen sind direkt über die KursleiterInnen erhältlich.

 

Go to top