Aktuelles

+++ Information des TSV Präsidiums vom 13.03.2020 +++

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

der Coronavirus wirkt sich aktuell in allen Bereichen aus - leider auch auf unsere Sportwelt.
Das Präsidium hat sich in einer Sondersitzung am 13.03.20 mit der aktuellen Situation beschäftigt und entsprechend den Empfehlungen und Vorgaben des Landes Baden-Württemberg, der Gemeinde Gärtringen und der Sportverbände folgende Entscheidungen getroffen:

Zum Schutz unserer Mitglieder und ehrenamtlich Engagierten, wird sämtlicher Trainings- und Sportbetrieb, wie auch das TSV Kursprogramm, mit sofortiger Wirkung vorerst bis zum Ende der Osterferien ausgesetzt. Dies gilt auch für außersportliche Vereinsveranstaltungen. Sie werden auf einen Termin nach diesem Zeitraum verlegt.
Das Präsidium behält sich eine Verlängerung dieser Maßnahme in Abhängigkeit von der weiteren Entwicklung der Lage vor.

Die auf den 27.03.2020 angekündigte TSV Mitgliederversammlung ist hiermit abgesagt. Der neue Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Unsere TSV Geschäftsstelle steht unseren Mitgliedern weiterhin zu den Geschäftszeiten, bis auf Weiteres jedoch nur telefonisch oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, zur Verfügung.
Die Absage der Teilnahme an den Spielrunden, Turnieren und Meisterschaften erfolgt durch die jeweilige Abteilungsleitung.

Wir wünschen allen Mitgliedern Gesundheit, den nötigen Optimismus und die sportliche Ausdauer, dieser aktuellen Herausforderung zu begegnen. Bei Fragen steht das Präsidium des TSV Gärtringen gerne per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen
TSV Gärtringen 1921 e.V.
- Präsidium -

Empfehlungen für Sportvereine zum Coronavirus  

++++  Aktualisierung vom 13.03.20 +++

Ab sofort wird sowohl von allen Sportverbänden als auch von der Gemeinde Gärtringen darum gebeten, den Sport- und Trainingsbetrieb einzustellen. Wir folgen dieser Bitte und stellen unseren Trainingsbetrieb ein. Weitere Informationen des TSV Präsidiums folgen heute Abend nach unserer internen Abstimmung.

++++

Das Coronavirus beschäftigt mittlerweile viele Teile der Gesellschaft und macht auch vor dem Sport in Deutschland nicht Halt. Vom Württembergischen Landessportbund (WLSB) gibt es folgende Informationen in Bezug auf den Umgang mit dieser Situation.

Wichtigste Maßnahme: Händewaschen

Eine der wichtigsten Maßnahmen zur Vermeidung von Infektionen (gilt gleichermaßen für Grippeviren und andere Erreger) ist auch im Sportverein das Beachten von Hygienetipps, wie z. B. regelmäßiges, intensives Händewaschen.

Wir weisen in diesem Zusammenhang auch nochmals darauf hin, dass im TSV Treffpunkt an der Innentüre zum Geräteraum Desinfektionsmittel und Einwegtücher zur Verfügung stehen. Bitte denkt auch an die Reinigung eurer Sportgeräte (auch Matten) nach Benutzung.

Sportbetrieb beim TSV Gärtringen

Bis auf Weiteres findet der normale TSV Sport- und Trainingsbetrieb wie geplant statt. Aufgrund der aktuellen Situation empfehlen wir jedoch, dass Mitglieder, die aus sogenannten Risikogebieten kommen, mindestens 14 Tage keinen Sport beim TSV Gärtringen betreiben, auch wenn sie keine Symptome zeigen. Welche Maßnahmen in einem Verdachtsfall zu ergreifen sind, weil entsprechende Symptome (u.a. Husten, Schnupfen, Halskratzen, Fieber) auftreten und/oder Kontakt mit infizierten Personen bestanden hat, sind in einem zweiseitigen Dokument des Robert-Koch-Instituts zusammengefasst: Zum Dokument

Wir bitten alle Mitglieder, sich an die Husten-/Nies-Etikette sowie an die Händehygiene zu halten, sowie bei Krankheit nicht am Training oder an Wettkämpfen teilzunehmen.

Dies ist eine reine Vorsichtsmaßnahme. Wir bitten alle Mitglieder aufeinander Rücksicht zu nehmen und mitzuhelfen, das Virus einzudämmen. Das Präsidium des TSV Gärtringen behält sich jederzeit kurzfristige Änderungen aufgrund von aktuellen Entwicklungen im Landkreis oder der Gemeinde vor.

Weitere Informationen

In einer Video-Reihe gibt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus. Fallzahlen sowie die weltweit größten Risikogebiete und tagesaktuelle Informationen und Empfehlungen können beim Robert-Koch-Institut eingesehen werden.

Die 10 wichtigsten Hygienetipps und Informationen zum richtigen Händewaschen gibt es auch auf unserer Homepage.

Für den Umgang mit rückkehrenden Sportlern aus Risikogebieten hat der DOSB folgende Empfehlungen herausgegeben: Umgang mit rückkehrenden Sportlern

Informationen des WLSB
Alle WLSB-Veranstaltungen bis zum 31. März 2020 werden abgesagt. Damit werden größere Menschenansammlungen vermieden, bei denen ein erhöhtes Ansteckungsrisiko besteht. Aktuelle Informationen und Empfehlungen zum Coronavirus gibt es auch auf den Seiten des WLSB.

Herzliche Einladung zur Mitgliederversammlung 

Zur Mitgliederversammlung des TSV Gärtringen, die am Freitag, den 27. März ab 20.00 Uhr im TSV Treffpunkt statfinden wird, laden wir alle Mitglieder und ihre Partner*innen herzlich ein. Bereits um 19.00 Uhr findet die Ehrung unserer erfolgreichen Sportler*innen und deren Trainer*innen statt. Um dieser Ehrung einen entsprechenden Rahmen zu bieten, wäre es erfreulich,  wenn alle Besucher der Mitgliederversammlung bereits um 19.00 Uhr erscheinen würden. Gäste sind ebenso willkommen.

Tagesordnung:

1. Begrüßung
2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
3. Totenehrung
4. Berichte Präsident, Vizepräsidentin Finanzen, Kassenprüfer
5. Aussprache über die Berichte
6. Entlastung
7. Neuwahlen   
8. Investitionsanträge
9. Ehrungen
10. Ausblick 2021
11. Ende und Ausklang

Anträge zur Tagesordnung können bis spätestens 13. März schriftlich beim Präsidenten Gisbert Faubel unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eingereicht werden. Das Präsidium freut sich auf eine zahlreiche Teilnahme.

Einladung zur Jugendvollversammlung 2020 mit Bewegungs- & Spielenachmittag

Hallo Jungs und Mädels,
unser Turn- und Sportverein ist der größte Verein in Gärtringen. Von den etwa 1.400 Mitgliedern sind knapp 700 Jugendliche und Kinder - damit fast genauso viele wie Erwachsene!
Umso wichtiger ist es, dass ihr mit euren Bedürfnissen und Wünschen gehört werdet und die Chance bekommt, nicht nur aktiv Sport zu betreiben, sondern unseren TSV auch mitzugestalten und eure Ideen einzubringen. Um dem Ganzen einen geeigneten Rahmen zu geben, möchten wir euch daher zur diesjährigen Jugendvollversammlung einladen. Diese findet am

Sonntag, den 01. März 2020 um 14:00 Uhr im TSV Treffpunkt statt.

Im Anschluss an den offiziellen Teil haben wir für euch einen Bewegungs- und Spielenachmittag in der THH geplant. Bitte zieht euch dafür bequeme Kleidung an oder bringt Sportklamotten mit.
Ganz egal ob Völkerball, Zombieball, Frisbee, Spinnenfußball oder diverse Fangspiele – eure Spielideen sind selbstverständlich herzlich willkommen!
Wir freuen uns auf euch, eure Ideen, Wünsche & Vorschläge!

Eure JugendleiterInnen &
Sabrina Mirke-Lubik
- Vizepräsidentin Jugend -

Einladung Jugendvollversammlung zum Download

SpendenAdvent 2019 der Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg-Stiftung

Die Abteilungen Karate & TanZeitLos des TSV Gärtringen erhalten insgesamt 1.500 Euro für neue Karatematten und Kostüme

Im Rahmen der Aktion „SpendenAdvent“ schüttete die Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg-Stiftung über die Adventszeit einen Spendenbetrag von insgesamt 102.000 Euro aus. Mit den aus dem Zweckertrag des VR-GewinnSparens stammenden Fördermitteln werden soziale, gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Projekte im Geschäftsgebiet der Bank unterstützt undprozentual nach Anzahl der VR-GewinnSparlose auf die drei Regionen aufgeteilt.Somit wurde die Region Herrenberg mit 37.500 Euro, die Region Nagold mit 40.500 Euro und die Region Rottenburg mit 24.000 Euro bedacht.

Insgesamt wurden 251 Bewerbungen für eine Spende eingereicht. 120 regionale Vereine und Institutionen wurden von den Regionalkuratorien, bestehend aus Aufsichtsräten, Beiräten und den Regional-Direktoren der Volksbank, im Dezember 2019 ausgewählt. Einen Spendenscheck über 500 Euro konnte auch die Abteilung Karate sowie über 1000 Euro die Abteilung Jazz und Modern Dance „TanZeitLos“ des TSV Gärtringen bei der Abschlussveranstaltung am 16. Dezember 2019 entgegennehmen. Dank dieser großzügigen Spende konnten neue Karatematten angeschafft werden und auch die Erweiterung des Kostümfundus für die große TanZeitLos Show kommenden Oktober kann nun in Angriff genommen werden. 

vlnr: Werner Rilka (Regionaldirektor Firmenkunden) bei der Scheckübergabe in der Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg zusammen mit Christine Laur, Susa Helmer, Steve Mirke, Sabrina Mirke-Lubik und Andreas Pangerl (alle TSV Gärtringen)

Go to top